Lasst mich gewinnen!


Doch wenn ich nicht gewinnen kann,


lasst es mich mutig versuchen.

Special Olympics Eid
24.11.2020
Von der Idee bis zur Fertigstellung gestaltet das Athletengremium jedes Jahr die SOLie-Weihnachtskarten selbst. Eine Auf...
Von der Idee bis zur Fertigstellung gestaltet das Athletengremium jedes Jahr die SOLie-Weihnachtskarten selbst. Eine Aufgabe, die alle immer wieder gerne übernehmen und die eigentlich in den Herbst-Sitzungen umgesetzt wird. Nun mussten dieses Jahr viele Sitzungen abgesagt werden. Das Gremium wollte sich diese Aufgabe aber trotzdem nicht nehmen lassen. 

 

Jede und jeder bastelte an den Karten von Zuhause aus. Mit viel Fantasie entstanden so verschiedene weihnachtliche Sujets. Das Schreiben der Weihnachtsgrüsse und Adressieren der über 100 Couverts wurde von Andi vorbereitet. Alle waren mit viel Eifer dabei!

 

Bevor nun die Karten zur Post gebracht werden, treffen sich die Gremiumsmitglieder in kleineren Gruppen. So können wir doch gemeinsam alles fertigmachen, unterschreiben und einpacken.

 

Und wenn die SOLie-Weihnachtsgrüsse dann etwas Freude bringen, freuen wir uns auch!



MEHR...
19.11.2020
SOLie startet in den Wintersport
Mit dem Konditionstraining haben sich unsere SportlerInnen in den letzten Wochen gut auf die Wintersportsaison vorbereitet. Nun freuen sich alle darauf, loszulegen!

 

Am 12. Dezember starten wir! Dann geht’s für unsere SkifahrerInnen in Malbun auf die Piste und unsere LangläuferInnen treffen sich auf der Loipe in Steg Grund.

 

Immer samstags wird dann Technik und Ausdauer trainiert. Das macht gemeinsam viel Spass und natürlich super fit. 

 

Möchtest auch Du mit dabei sein? Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du unter www.specialolympics.li - Rubrik Sport, Ski Alpin oder Langlauf.

 

Jetzt hoffen wir noch auf viele dichte Schneeflocken, damit es mit dem geplanten Trainingsstart auch klappt, und damit wir bald unsere Bergwelt auf weissen, toll präparierten Pisten und Loipen geniessen können.



MEHR...
10.11.2020
Einige von Euch erinnern sich sicher noch:   Während ihrer Tournee 2015 und im Rahmen ihres Auftr...

Einige von Euch erinnern sich sicher noch:

 

Während ihrer Tournee 2015 und im Rahmen ihres Auftrittes beim Life-Festival in Schaan, besuchte die Sängerin Joss Stone unsere Athletinnen und Athleten.

 

Unser Stiftungsratsmitglied Marco Büchel (Büxi) war ihr Guide und hat sie über Special Olympics Liechtenstein informiert.

 

Wir freuen uns Euch heute das Erinnerungs-Video zeigen zu können! 

 




MEHR...
03.11.2020
Der regelmässige direkte Austausch und regelmässige Besprechungen mit unseren Coaches sind wichtig. Nur so k&o...
Der regelmässige direkte Austausch und regelmässige Besprechungen mit unseren Coaches sind wichtig. Nur so können wir die verschiedenen Sportangebote bestmöglich koordinieren, trainingsübergreifende Aktionen besprechen und unsere AthletInnen optimal fördern.

 
Diese Treffen mussten jedoch abgesagt werden. Bis auf weiteres wird es bei SOLie keinen Austausch am ‘runden Tisch’ mehr geben können.

SOLie geht also digital und unsere Erfahrungen zeigen: Auch wenn wir uns zurzeit nicht persönlich gegenübersitzen und miteinander diskutieren können, so sind unsere Chat-Besprechungen ebenso effizient und interessant. Eine neue Erfahrung und auf eine neue, andere Weise verbindend.





MEHR...
28.10.2020
Vergangene Woche hat die Regierung Liechtensteins verschiedene Massnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie beschlo...
Vergangene Woche hat die Regierung Liechtensteins verschiedene Massnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie beschlossen. Aufgrund der nach wie vor herausfordernden Situation muss mit weiteren Massnahmen, welche auch den Sport betreffen können, gerechnet werden.

 

Wie der Dachverband des Liechtensteiner Sports (LOC), unterstützen wir die Idee, dass die Menschen in Liechtenstein auch unter diesen schwierigen Bedingungen sicher sportlich aktiv sein können. Denn dem Sport kommt neben einer gesundheitlichen auch eine grosse soziale und gesellschaftliche Bedeutung zu.

 

Auch SOLie hat Schutzkonzepte für die Sportangebote erstellt und verantwortungsvoll umgesetzt. Wir haben uns zwischenzeitlich auf die neuen Realitäten eingestellt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. In Zusammenarbeit mit unseren TrainerInnen und unserem SOLie Arzt wurden nun die Schutzmassnahmen nochmals verstärkt und der aktuellen Situation angepasst.

 

Wir bieten die Möglichkeit zu Sport und Bewegung im Rahmen von geführten Trainings in kleinen Gruppen. Nicht nur um die Fitness zu stärken und den sozialen Kontakt zu pflegen, vor allem auch, um erlernte Fähigkeiten nicht zu verlieren und durch gezielte Trainings weiter zu fördern.

 

Wir haben unsere AthletInnen von Beginn an umfassend über die gesetzten Vorsichtsmassnahmen informiert und achten auf deren Einhaltung während der Trainings. Letztlich entscheidet aber jede/r SportlerIn gemeinsam mit der Familie oder nach Rücksprache mit dem Arzt, ob sie/er unser Angebot wahrnehmen will.

 

Im Sinne der Unterstützung und Förderung unserer AthletInnen ist uns wichtig, auch in dieser schwierigen Situation, unser Angebot solange wie möglich aufrecht zu erhalten. #Heben Sorg!



MEHR...
14.10.2020
Unser Fussball Team stellte sich der Herausforderung!

Auch unser Fussball Team war bei der Aktion der SO Schweiz mit dabei und nahm an der Online-Challenge Fussball erfolgreich teil. 

In den letzten Trainings hiess es darum: Die Technik Skills nach den online Vorgaben üben, das Divisioning bestreiten, dann wurden auch unsere FussballspielerInnen in die Wettkampfgruppen eingeteilt.  

Alle unsere SOLie-Kickers haben sich super geschlagen! Fast immer waren ihre Namen unter den ersten Rängen zu finden und konnten ihr Diplom entgegennehmen! 

Alle waren sich einig: Eine tolle Herausforderung, die Spass gemacht hat. Die zweite Serie dieser SO Schweiz Aktion ist bereits angelaufen und geht bis Ende November. Unsere SOlie-Kickers sind wieder mit dabei! Super – weiter so! 

 



MEHR...
13.10.2020
Special Olympics Schweiz hat eine Online-Challenge mit Skills für jede Sportart organisiert. Im August und Septembe...
Special Olympics Schweiz hat eine Online-Challenge mit Skills für jede Sportart organisiert. Im August und September fand die erste Serie der Wettbewerbe statt. Interessierte Teams konnten bei diesem Sport- und Bewegungsangebot teilnehmen. Bilder und Videos leiteten das Technik-Training an. Nach dem Divisioning wurden Wettkampfgruppen eingeteilt. Innerhalb dieser Gruppen fanden die Wettkämpfe statt. Nachdem die Coaches die Ergebnisse der AthletInnen weitergegeben hatten, arbeitete der Computer diese aus und erstellte die Ranglisten. Ein etwas anderer Wettkampf, bei sich die AthletInnen wieder einmal mit anderen messen und ihr Können unter Beweis stellen konnten. Unser Radteam absolvierte voll Elan die Trainings-, Divisioning- und Wettkampfphasen. Alle hatten viel Spass und erhielten für ihren Einsatz ein Diplom! Unsere Radtrainerin Alex ist sich sicher: Nächstes Jahr wird das Radteam wieder so eine Challenge bestreiten. Dann werden wir sehen, welche Fortschritte unsere AthletInnen gemacht haben.

MEHR...
06.10.2020
Start Kondi-Training
Am Samstag, den 24. Oktober startet unser Kondi-Training im der Turnhalle Mühleholz I in Vaduz. Fix mit dabei sind wieder unsere WintersportlerInnen. 
 
Gerne laden wir aber auch alle anderen SOLie-AthletInnen ab Jahrgang 2006 ein mitzumachen!
 

Wenn auch Du fit in und durch den Winter kommen willst, trage Dich bis spätestens Donnerstag, den 15. Oktober unter dem Doodle-Link:

https://cally.com/prxv5i6j5g99nvpc

ein. 

 

Nähere Infos zu unserem Konditionstraining findet Du unter: 

https://cutt.ly/kgq5QRL

 

Mach mit - zusammen sind wir uns fit!



MEHR...
30.09.2020
TanzSport Seminar in Schladming
Am Wochenende vom 12./13. September hat Matilda, die auch als Hauptleiterin der Sportgruppe Tanz im Einsatz ist, ein TanzSport Seminar in Schladming besucht.

 

Matilda erzählt: ‚Der Kurs war sehr spannend und vielfältig! Als Anfängerin bei SOLie erfuhr ich viel über die Arbeit von SO International. Zudem fand ich es super, dass wir an unseren tänzerischen Fähigkeiten feilen konnten und diese gleich in einer Choreographie einsetzen durften. Die Choreographie musste natürlich auch Pflichtelemente enthalten, die das Tanz-Reglement von SO vorschreibt. 

 

TeilnehmerInnen des Kurses waren KollegInnen aus dem benachbarten Ländern. Es war toll, mit ihnen Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Auch TänzerInnen waren mit dabei und 1 Athlet. Ich fand es bemerkenswert, wie der Athlet an einem Tag eine minütige Choreographie gelernt und vorgetanzt hat!‘

 

Nach dem Besuch des Seminars ist Matilda noch motivierter und begeisterter: ‚Ich freue mich schon sehr darauf, mit unseren SportlerInnen zu tanzen. Mein Ziel ist schon im nächsten Jahr eine SOLie-Tanzgruppe für Jugendliche und für Erwachsene ‚auf die Beine zu stellen.‘

 

Das SOLie Tanzangebot für die SchülerInnen des HPZ wird nach den Herbstferien wieder starten können: Let’s dance!



MEHR...
24.09.2020
Das 11. Weltfriedensfussballspiel, das am vergangenen Montag stattfand war der ideale Anlass: Unsere Botschafter des B...

Das 11. Weltfriedensfussballspiel, das am vergangenen Montag stattfand war der ideale Anlass: Unsere Botschafter des Behindertensports Marie und Mathias trafen sich mit Sportminister Daniel Risch am Rand des Fussballfeldes im Rheinparkstation zum Peace one Day. 

 

Gemeinsam waren sie als Fans mit dabei, verfolgten die Spiele der buntgemischten Teams und nutzen die Gelegenheit zum Gespräch. ‘Das Wetter und die Stimmung war super, ich fand es sehr schön, dass wir Daniel Risch getroffen und mit ihm diesen Event erleben konnten', so Marie Lohmann. Mathias Märk stimmt voll und ganz zu und meint: 'Ich bin sehr stolz, Botschafter des Behindertensports zu sein!' 

 

Auf Initiative des Sportministeriums werden aus den Reihen der Athletinnen und Athen von Special Olympics Liechtenstein alle 2 Jahre die Botschafterin und der Botschafter des Behindertensports gewählt. Durch gemeinsame Auftritte, Begegnungen und im Austausch miteinander, setzt so die Kooperation von Regierung und SOLie auch immer wieder nach aussen Zeichen für den Sport, den gegenseitigen Respekt und im Sinne der Inklusion. 

 

Leider mussten bis anhin bereits Auftritte 2020 abgesagt werden. Doch noch ist das Jahr nicht vorüber, und auch auf der Agenda für kommendes Jahr sind weitere Treffen fix eingeplant. Wir freuen uns darauf! 

 

Hier unsere Video-Impression dazu:

 



MEHR...
Mehr Neuigkeiten finden Sie in unserem Archiv.