Lasst mich gewinnen!


Doch wenn ich nicht gewinnen kann,


lasst es mich mutig versuchen.

Special Olympics Eid

Willkommen Matilda!

Dienstag, 25.08.2020


Wir freuen uns, Euch allen nun ganz offiziell unser neues Team-Mitglied Matilda Wunderlin vorzustellen!

 

Matilda ist 27 Jahre alt, arbeitet seit Anfang August als Sportdirektorin bei SOLie und ist neue Hauptleiterin unserer Schwimmteams und beim Tanzen.

 

Sie hat die Sportschule in Liechtenstein im Bereich Synchronschwimmen besucht. Und war mit der Schweizer Nationalmannschaft über 5 Jahre an internationalen Wettkämpfen erfolgreich mit dabei.

 

Nach Abschluss ihrer Ausbildung als Primarlehrerin und Sportsekundarstufenlehrerin hat sie die letzten 2 Jahre in Bern gearbeitet. In dieser Zeit war sie immer wieder als Synchronschwimm-Trainerin für Vereine und Verbände aktiv und hat Sommerlager bei uns im Land und im Rheintal geleitet. 2016 - Herbst 2019 war sie auch Technische Leiterin für das Liechtensteiner Artistic Swimming (Sychronschwimmen) Team. 

 

Matilda ist nicht nur Sportlerin durch und durch, zu ihren Leidenschaften gehören auch das Unterrichten und Organisieren. Darum hat sie sich entschieden, diese neue Herausforderung anzunehmen und den Job als Sportdirektorin bei SOLie zu übernehmen. Dafür ist sie auch extra wieder nach Liechtenstein gekommen und wohnt jetzt in Schaan.

 

Sie sagt selbst: ‘Ich freue mich sehr darauf, mein Wissen übers Schwimmen weiterzugeben, unsere Sportlerinnen und Sportler zu coachen, ihr Bestes mit ihnen zu erarbeiten, so dass sie ihre Ziele erreichen und Erfolg haben’.

 

Und sie freut sich ebenso darauf, die anderen SOLie Teams und alle Athletinnen und Athleten kennen zu lernen, denn sie liebt Sport und alles was damit zu tun hat.

 

Auf den Fotos ist Matilda in Aktion zu sehen: Beim Synchronschwimmen und ihrem Hobby, dem Inline Skating. Auch schon bei einem unserer Schwimmtrainings: Begrüssung mit Abstand und Einweisung in die neuen Verhaltensregeln. 

 

Herzlich willkommen und viel Spass bei SOLie Matilda!